Archiv der Kategorie 'Pro NRW/D'

„Republikaner“ (REP) demonstrierten erneut in Garath gegen Flüchtlinge

Etwa 130 Personen folgten am vergangenen Samstag dem Aufruf der Düsseldorfer „Republikaner“ zu einer flüchtlingsfeindlichen Demonstration in Garath. Die Rechtsaußenpartei hatte die Veranstaltung eine Woche zuvor mit einem Infostand in Garath und Flugblattverteilungen beworben. Nach der 90-köpfigen Kundgebung am 13. Juli war dies bereits die zweite demonstrative REP-Aktion in Garath innerhalb weniger Wochen. Weitere Aktionen wurden angekündigt, aber noch nicht terminiert.
(Continue reading →)

„Pro NRW“-Kundgebung am 8. Mai in Kaiserswerth

Die extrem rechte Partei „Bürgerbewegung Pro NRW“ plant am 8. Mai Kundgebungen in Düsseldorf und Duisburg abzuhalten.
(Continue reading →)

„Pro NRW“-Kundgebung am 8. September vor dem OLG

Die extrem rechte Partei „Bürgerbewegung Pro NRW“ (Pro NRW) hat für den 8. September eine Kundgebung vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG) angemeldet.
Die Mahnwache mit dem Motto “Islamistische Gewalttaten ächten – Rechtsstaat wiederherstellen” soll um 9:30 Uhr vor dem Haupteingang des OLG-Prozessgebäudes am Kapellweg 36 stattfinden. (Update: 02.09.2014)
(Continue reading →)

Europawahl in Düsseldorf 2014

Vom 22. bis zum 25. Mai 2014 fand in den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) die Wahl zum 8. Europäischen Parlament statt. In Deutschland wurde am 25. Mai gewählt.
Dabei standen 25 Parteien zur Wahl – 5 davon sind dem Rechtsaußen-Spektrum zugehörig. Konkret geht es dabei um “die Republikaner“ (REP), die Partei “Ab jetzt… Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen“ (Volksabstimmung), die “Alternative für Deutschland“ (AfD), die “Bürgerbewegung Pro NRW“ (PRO NRW) und die “Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD).

In der Landeshauptstadt Düsseldorf lag die Wahlbeteiligung zur EU-Wahl bei 53,84%. Von 415.747 Wahlberechtigten gaben 223.845 Düsseldorfer_Innen ihre Stimme ab (davon 221.362 gültige Stimmen).
Dabei entfielen insgesamt 15.571 Stimmen (6,93%) in der Landeshauptstadt auf die zuvor genannten 5 Rechtsaußen-Parteien:

Partei Prozent Stimmen
REP 0,51 % 1.138
Volksabstimmung 0,19 % 431
AfD 5,66 % 12.533
PRO NRW 0,24 % 537
NPD 0,33 % 732

Im folgenden Beitrag werden die Düsseldorfer Wahlkampfaktivitäten der oben genannten Parteien eingehender thematisiert.
(Continue reading →)

Extrem rechter Bundestagswahlkampf in der Landeshauptstadt (Updates)

Am 22. September 2013 wurde der 18. Bundestag gewählt. Angetreten waren dabei auch Parteien des Rechtsaußen-Spektrums – für das Bundesland Nordrhein-Westfalen standen hierbei zur Wahl:
(Continue reading →)