Veranstaltungshinweise August


Am 3. August organisiert die lokale Kreisvereinigung der VVN-BdA eine Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus im Volksgarten. Das Gedenken beginnt 13:30 Uhr vor der Gedenktafel für das KZ-Außenlager Stoffeln am Stoffeler Kapellenweg.

Die Rechtsaußen-Gruppierung ‚NRW stellt sich quer‘ plant für den 3. August eine „Mahnwache“, die 14 Uhr am Düsseldorfer Hauptbahnhof stattfinden soll. Die Gruppe, die aus den extrem rechten ‚Patrioten NRW‘ entstanden ist, nimmt Bezug auf einen schrecklichen Vorfall, bei dem ein Kind am 29. Juli auf dem Hauptbahnhof von Frankfurt am Main gewaltsam zu Tode kam. ‚NRW stellt sich quer‘ versucht u.a. diesen Fall für die eigene rassistische Politik zu instrumentalisieren.
Die Gedenkveranstaltung im Volksgarten ist ein Anlaufpunkt für anschließende Proteste gegen die rechte Kundgebung am Hauptbahnhof.

Im Rahmen des diesjährigen „Edelweißpiratenfestivals“ finden mehrere Lesungen, Vorträge und Konzerte in den Räumen des Kulturzentrums ZAKK statt.

Lesung und Konzert mit Texten & Musik von u.a Aylin Celik und Jonathan Löffelbein, sowie eine politische Diskussion zu den Edelweisspiraten und der Frage, wie politisch Kunst ist und in Zukunft sein kann/ muss, findet am 4. August statt. Die Veranstaltung mit dem Titel „Da wo die Blume geblüht hat, da war Widerstand.“ beginnt 19 Uhr im Biergarten des Kulturzentrums, Fichtenstraße 40.

Am 8. August gibt es einen Vortrag mit dem Titel „„Die intellektuelle/“Neue“ Rechte in Deutschland – Historische und ideologische Bezüge, Strategien, Strukturen und Wirkmächtigkeit““. Der Vortrag von David Begrich von der ‚Arbeitsstelle Rechtsextremismus bei Miteinander e.V.‘ beginnt 19:30 Uhr im Raum Studio des Kulturzentrums an der Fichtenstraße 40.

Die lokale Mahn- und Gedenkstätte bietet am 18. August eine öffentliche „Stolperstein“-Stadttour durch Gerresheim an. Treffpunkt der Stadttour ist 15 Uhr vor der Stadtbücherei Gerresheim, Heyestraße 4.

Am 22. August bieten das Edelweißpiratenfestival Düsseldorf, die lokale Mahn- und Gedenkstätte und das Kulturzentrum ZAKK eine Radtour mit dem Motto „Auf den Spuren der Edelweißpiraten“ an. Voraussetzung für die Teilnahme an der rund dreistündigen Fahrradtour ist ein verkehrstaugliches Fahrrad. Treffpunkt ist 13 Uhr vor der Kunstsammlung K20, Grabbeplatz 5.


0 Antworten auf „Veranstaltungshinweise August“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = vier