Veranstaltungshinweise April


Die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf bietet am 4. April einen Stadtrundgang an, der die Königsallee während des Nationalsozialismus thematisiert. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Denkmal Bergischer Löwe auf der Königsallee Ecke Graf-Adolf-Platz.

Im Rahmen eines Antifa-Café-Spezials findet am 10. April eine Mobilisierungsveranstaltung zu den Aktivitäten gegen den Neonazi-Aufmarsch am 14. April in Dortmund statt. Beginn ist um 19 Uhr im Linken Zentrum „Hinterhof“, Corneliusstraße 108. Die Veranstaltung fällt aus.

Aus Anlass des 85. Jahrestages der Bücherverbrennung am 11. April 1933 in Düsseldorf wird aus den damals verbrannten Schriften gelesen. Die Veranstaltung der lokalen Mahn- und Gedenkstätte und des Literaturbüros NRW beginnt am 11. April um 16:30 Uhr in der Rotunde der Tonhalle, Ehrenhof 1.

An Yom HaShoa, am 12. April, lädt die Jüdische Gemeinde Düsseldorf zum Gedenken an die Düsseldorfer Opfer der Shoa ein. Die Gedenkveranstaltung, bei der die Namen der über 2500 deportierten und ermordeten Jüdinnen und Juden aus Düsseldorf verlesen werden, beginnt um 15:30 Uhr auf dem Heinrich-Heine-Platz. Männliche Teilnehmer* werden gebeten, während des Gedenkens eine Kopfbedeckung zu tragen.

Das Antifa-Café befasst sich am 17. April mit dem Wehrhahn-Prozess, der zu diesem Zeitpunkt seit 12 Wochen läuft. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Linken Zentrum „Hinterhof“, Corneliusstraße 108.
An dieser Stelle sei auf eine Pressemitteilung antifaschistischer Gruppen aus Düsseldorf zur Fortführung des Wehrhahn-Anschlag-Prozesses vor dem Landgericht Düsseldorf hingewiesen, die am 23. März 2018 veröffentlicht wurde.

Zum „offenen Anti-AfD-Treffen“ lädt das Bündnis ‚Düsseldorf stellt sich quer‘ am 23. April in das Kulturzentrum ZAKK ein. Beginn ist um 19 Uhr im Studio des Kulturzentrums in der Fichtenstraße 40.

Das Bleiberechtsbündnis ‚Nedaje Afghan – Afghanischer Aufschrei ‘ hat für den 24. April Protest gegen einen Abschiebeflug nach Kabul angekündigt. Der Protest beginnt um 18 Uhr am Düsseldorfer Flughafen, Terminal B.

Der antifaschistische Themenabend am 25. April hat den Titel „Kulturkampf“ und Gewissen. Organisierter „Lebensschutz“, christlicher Fundamentalismus und Antifeminismus. Die Veranstaltung mit der Referentin Eike Sanders (apabiz, Berlin) findet in Kooperation mit dem Frauen*referat an der HSD statt und beginnt um 20 Uhr im Café Freiraum der Hochschule Düsseldorf, Gebäude 3, Erdgeschoss, Münsterstraße 156.


0 Antworten auf „Veranstaltungshinweise April“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ fünf = zehn