19. August: NPD-Kundgebung am Heinrich-Heine-Platz

Seit 12. August befindet sich die NPD mit einem Propaganda-Lkw auf bundesweiter Wahlkampftour, um in verschiedenen Städten Kundgebungen durchzuführen.
Zeit-und Ortsangaben der geplanten Veranstaltungen beruhen aktuell auf Eigenangaben der neonazistischen Partei.
So sind am Montag Kundgebungen in folgenden Städten zu erwarten:

- Essen (Platz vor der Marktkirche, Porschekanzel) um 10:00 Uhr.
- Wuppertal (Alter Markt) um 12:30 Uhr.
- Düsseldorf (Heinrich-Heine-Platz) um 15:30 Uhr.

Die NPD hat die gestrige Kundgebung in Duisburg früher als angegeben begonnen (und beendet). Dementsprechend werden die obigen Daten unter Vorbehalt aufgeführt.

Update:
An dieser Stelle wird ein Aufruf der Gruppe Brigada Hora Azul dokumentiert:

Montag wollen um 15:30 die völkischen Freaks auf ihrer Deutschlandtour einen Stop in Düsseldorf einlegen. Zeigen wir den Neofaschisten, dass sie hier nichts zu suchen haben! NPD Flaggschiff im Rhein versenken!

Wir sind schon um 14:00 am Heinrich-Heine-Platz um die Nasen entsprechend zu empfangen, kommt vorbei, seid laut und lästig!

Der Heinrich-Heine-Platz befindet sich in der Altstadt und ist vom Hauptbahnhof mit allen U-Bahnlinien (Haltstelle Heinrich-Heine-Allee) in ca. 5 Minuten oder zu Fuß in ca. 20 Minuten erreichbar.

Achtung: Kundgebungsort der NPD kann sich kurzfristig ändern.