Archiv für April 2013

Veranstaltungshinweise Mai

(Continue reading →)

Infos zum 1. Mai in Dortmund (Updates)

Neonazis, die sich aktuell in der Partei „Die Rechte“ organisieren, wollen am 1. Mai in Dortmund demonstrieren. Derzeit ist der Aufmarsch von der Dortmunder Polizei verboten. Antifaschist_Innen zweifeln den Bestand dieses Verbots jedoch an und mobilisieren gegen die Neonaziaktivitäten und zu einer Demonstration am Maifeiertag. Diese soll um 10 Uhr am Dortmunder Hauptbahnhof beginnen.
(Continue reading →)

Kreisverband „Die Rechte Düsseldorf/Mettmann/Solingen“ gegründet

Offenbar hat sich am gestrigen Samstag ein weiterer Ableger der Neonazi-Partei „Die Rechte“ konstituiert. Einige Vorstandsmitglieder der NPD Düsseldorf/Mettmann seien aus dem lokalen NPD-Kreisverband ausgetreten und hätten daraufhin „Die Rechte Düsseldorf/Mettmann/Solingen“ gegründet. Die NPD-Düsseldorf/Mettmann war schon in der Vergangenheit dem bekennenden NS-Flügel des NRW-Landesverbands der NPD zuzuordnen. Scheinbar störten sich die Ausgetretenen jetzt an der Tatsache, dass Holger Apfel samt seinem „moderateren Stil“ auf dem NPD-Bundesparteitag am 20. April zum Partei-Vorsitzenden wiedergewählt wurde[1]. Nach Eigenangaben soll die Gründung des neuen Kreisverbands im Rahmen einer „Tanznacht“ mit rund 80 Personen in Mettmann stattgefunden haben.
(Continue reading →)