„INPUT“ und Demonstration: 20 Jahre nach dem Brandanschlag in Solingen

Am 25. März beginnt um 20 Uhr eine „INPUT“-Veranstaltung mit dem Titel „Der Solinger Brandanschlag im Jahr 1993 Hintergründe der Tat, Reaktionen und Umgang – ein Überblick 20 Jahre danach“. Sie findet im ZAKK auf der Fichtenstraße 40 in Düsseldorf-Flingern statt.
Im Linken Zentrum wird es am 17. April die Veranstaltung „Antifa in den Neunzigern“ geben. Dabei wird auch auf den Solinger Brandanschlag Bezug genommen.
Außerdem sei noch auf zwei Demonstrationen hingewiesen, die im Rahmen der Kampagne “Das Problem heißt Rassismus” am 25. und 29. Mai in Solingen stattfinden werden.