Antifa-Kundgebung am 4. August

Für kommenden Samstag ruft eine extrem rechte Organisation aus dem „russlanddeutschen“ Milieu zu einer revisionistischen Kundgebung vor dem Landtag auf, die um 12 Uhr beginnen soll (vgl. Geschichtsrevisionistische Kundgebung am Landtag angemeldet).

Verschiedene antifaschistische Gruppen aus Düsseldorf mobilisieren daher schon um 11 Uhr zu einer Gegenkundgebung.
Anlaufpunkt ist am Mannesmannufer / „Apollo Varieté“ (erreichbar mit den Straßenbahnlinien 704 und 709, Haltestelle Landtag/Kniebrücke).

Es ist davon auszugehen, dass auch militante Neonazis an der rechten Kundgebung teilnehmen werden, so verweist u.a. die neonazistische „Kameradschaft Aachener Land“ auf diese Veranstaltung.