K: Akute Räumungsgefahr im AZ (abgewendet)

Text? Das Autonome Zentrum Köln befindet sich momentan in akuter Räumungsgefahr.

Nach einer Information steht eine unmittelbare Räumung des AZ bevor.

Es wird dringend um Unterstützung gebeten. Schlafplätze sind ausreichend vorhanden.

Update (04.04.):
Räumung endet mit Nutzungsvertrag

Update (30.03.):
Die Besetzer_innen des Autonomen Zentrums in Köln-Kalk haben eine Pressemitteilung veröffentlicht in der sie ihre Gesprächsbereitschaft unterstreichen. Im aktuellen Bericht präsumieren AZ-Besetzer_innen als auch Unterstützer_innen, dass die Wiersbergstraße 44 am Donnerstagmorgen durch die Polizei geräumt wird.

Heute (30.03.) um 20 Uhr Kundgebung an der Kneipe „Trash-Chic“ in der Wiersbergstraße

Demo für ein AZ! Samstag nach Tag X

Aktuelle Infos auf der Homepage: unsersquat.blogsport.eu und im
Twitter-Profil.

Update: Morgen früh Räumung des AZ verhindern!

Es wird damit gerechnet, dass es am Dienstag (29.03.2011) in den Morgenstunden zur Räumung des Autonomen Zentrums in Köln-Kalk kommen wird.

Treffpunkt: 29. März – 4 Uhr morgens vor dem AZ (Markierung roter Drachen)