„INPUT“: “Was ein rechter Mann ist…” – Männlichkeiten im Rechtsextremismus

Mittwoch, 23. Februar 2011| 19:30 Uhr Linkes Zentrum „Hinterhof“ | Corneliusstraße 108 | Düsseldorf

Text?

Veranstaltung mit den Herausgeber_innen des gleichnamigen Buches

Extrem rechte Kameradschaften gelten als Männerbünde schlechthin; das öffentliche Bild und der mediale Blick auf extrem rechte Aktivitäten sind vom Stereotyp der männlichen Schläger bestimmt; laut Polizeistatistiken werden Gewalttaten zu großen Teilen von Männern begangen. Die männliche Dominanz in der extremen Rechten wird jedoch selten reflektiert.

Die Referent_innen wollen diese Leerstellen füllen und die Verknüpfung von extremer Rechter und Männlichkeit näher beleuchten. Im Rahmen der Veranstaltung stellen sie ihren Sammelband zur Diskussion.

Mitveranstalterin: gruppe-f

In Kooperation mit der rls

HINWEIS: Diese Veranstaltung findet auch am 22. Februar 2011 in Bielefeld (Details folgen) und am 24. Februar 2011 in Münster (20.00 Uhr, Club Courage, Friedenstr. 42 HH) statt.

INPUT – antifaschistischer Themenabend findet jeden letzten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr im Zentrum Hinterhof, Corneliusstr. 108 in Düsseldorf statt. Unregelmäßig werden INPUT-Spezial-Veranstaltungen an wechselnden Orten angeboten, zumeist im Düsseldorfer Kulturzentrum zakk. Veranstalter: Antifa-Arbeitskreis an der FH Düsseldorf und AG INPUT, in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland