Archiv für Februar 2011

Antifa Café: Gedenkstättenfahrt nach Oswiecim/Auschwitz – Ein Reisebericht

Auch im Sommer 2011 bietet der “Arbeitskreis Gedenkstättenfahrt” wieder eine Reise in die südpolnische Stadt Oswiecim an, die die Nazis Auschwitz nannten.
TeilnehmerInnen der letztjährigen Fahrt werden auf der Veranstaltung ab 19.30 Uhr über ihre Reise und Eindrücke berichten, der AK Gedenkstättenfahrt informiert über die Planung und Rahmenbedingungen für die diesjährigen Fahrt.
(Continue reading →)

27.02. „Pro NRW“-Kundgebung vor „ISS DOME“

Die RechtspopulistInnen der so genannten „Bürgerbewegung“ Pro NRW möchten am 27. Februar gegen einen Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan im Düsseldorfer ISS DOME protestieren.
(Continue reading →)

„INPUT“: “Was ein rechter Mann ist…” – Männlichkeiten im Rechtsextremismus

Mittwoch, 23. Februar 2011| 19:30 Uhr Linkes Zentrum „Hinterhof“ | Corneliusstraße 108 | Düsseldorf

Text?

Veranstaltung mit den Herausgeber_innen des gleichnamigen Buches

Extrem rechte Kameradschaften gelten als Männerbünde schlechthin; das öffentliche Bild und der mediale Blick auf extrem rechte Aktivitäten sind vom Stereotyp der männlichen Schläger bestimmt; laut Polizeistatistiken werden Gewalttaten zu großen Teilen von Männern begangen. Die männliche Dominanz in der extremen Rechten wird jedoch selten reflektiert.
(Continue reading →)