Massenabschiebungen vom Flughafen Düsseldorf

Dokumentation verschiedener Meldungen zu den Abschiebeflügen am 7. und 9. Dezember vom Flughafen Düsseldorf.

Direkte Aktionen gegen Abschiebung in Düsseldorf am 9. Dezember (Antirassistische Aktion Köln)

Wir rufen dazu auf, am Donnerstag zum Düsseldorfer Flughafen zu kommen. Dort werden wir mit direkten Aktionen zeigen, was wir von den Abschiebungen halten. Der Abschiebungsmaschinerie werden wir zeigen, dass es Widerstand gibt und sie ihre Abschiebungen nicht unbehelligt durchführen können. Den Menschen, die abgeschoben werden sollen, werden wir zeigen, dass Menschen mit ihnen solidarisch sind und für sie eintreten.

Damit unsere Aktionen stattfinden können, empfehlen wir: Reist unauffällig an und begebt euch ins Terminal des Flughafens. Dort werden wir dann um Punkt 10:30h dezentral und selbstorganisiert mit unseren Aktionen in Erscheinung treten.

Keine Abschiebungen nach Kosovo und Serbien!
Gemeinsame Pressemitteilung von Antirassistische Initiative Münster, Emanzipatorische Antifa Münster, Antifaschistisches Netzwerk Münster- und Osnabrückerland, Antifaschistische Linke Münster, AStA der Fachhochschule Münster

Abschiebeflug Düsseldorf – Wien – Pristina am 7. Dezember 2010 (No Border Köln)
Flyer zur ‚einmaligen Reise‘ vom Abschiebeflughafen Düsseldorf (Alle bleiben Köln)

Trotz Erlass: Abschiebungen von Düsseldorf (Bürengruppe Paderborn)