Thilo Sarrazin am Montag in Buchhandlung „Mayersche“

Nach Veranstaltungshinweis der Buchhandlung „Mayersche“ wird der rechtspopulistische Ex-Bundesbanker Thilo Sarrazin am Montag, den 22.11. sein von Rassismus und strukturellem Antisemitismus durchsetztes Pamphlet „Deutschland schafft sich ab – Wie wir unser Land aufs Spiel setzen“ in der Düsseldorfer Filiale „Mayersche Droste“ präsentieren.
Sven Gössmann, der Chefredakteur der Rheinischen Post wird die Moderation der bereits ausverkauften Abendveranstaltung übernehmen, welche um 20:15 Uhr beginnt.

Text?Mayersche Droste GmbH & Co.KG
Partner der Mayerschen
Königsallee 18
40212 Düsseldorf

Update 22.11.2010
Auf einem Internetportal für Pressemeldungen forderte heute der extrem rechte Kreisverband der Republikaner Düsseldorf zur Solidarität mit Thilo Sarrazin auf.
Mitglieder und Anhänger der Republikaner würden heute auf der Veranstaltung in Düsseldorf dem Vortrag von Thilo Sarrazin beiwohnen, erklärte der Kreisvorsitzende und Bezirksabgeordnete Karl-Heinz Fischer. Zudem möchte der Kreisverband dem ehemaligen Vorstandsmitglied der Bundesbank eine weitere Lesungsmöglichkeit in Düsseldorf anbieten. Dafür könne er eine passende Räumlichkeit bereitstellen, die „eine wesentlich größere Besucherzahl zulässt“, verkündet Fischer weiter.

Veranstaltungshinweis
Eine kritische Auseinandersetzung mit der so genannten “Sarrazin-Debatte” wird der Referent Jörg Kronauer vom Antirassistischen Bildungsforum Rheinland am 24.11.2010 um 19 Uhr im Linken Zentrum „Hinterhof“ liefern.